"AWZ": Salvatore Greco zeigt Baby Luana

+
Salvatore Greco freut sich über die Geburt seiner ersten Tochter.

Essen - Das Warten hat ein Ende: Salvatore Greco und Juliette Menke ("Alles was zählt") sind Eltern geworden. Auf ihren Facebook-Seiten stellten sie Töchterchen Luana vor.

"Unsere kleine Principessa hat am 20.3.2013 um 16.08 Uhr das Licht der Welt erblickt", schreibt Salvatore Greco auf seiner Facebook-Seite. Der Schauspieler ("Alles was zählt") und seine Serienkollegin Juliette Menke sind glücklich über die Geburt der kleinen Luana. Neben dem ersten Foto des Mädchens verrät der frischgebackene Papa, dass sie ihre Eltern "quietschfidel in Empfang genommen hat."

Dieses Foto von Luana postete Salvatore auf Facebook.

Der 33-Jährige erzählt auf seinem Profil, dass es gleich zu Beginn erste Verwirrungen um Luana gab: "Mit stolzen 49 cm und - entgegen aller Gerüchte ;-) - zierlichen 2810 g (3810 mussten wir da lesen und sehr lachen... Da wäre sie aber ein ganz schöner Brocken) hat sie sich nach 36 Stunden ihren Weg ans Licht erkämpft."

Salvatore und Juliette machten ihre Beziehung erst Ende des vergangenen Jahres öffentlich. Da war die 31-Jährige bereits schwanger. Im Januar traten die beiden vor den Traualtar. Und mit Töchterchen Luana scheint das Glück nun perfekt. "Danke für dieses Wunder, das wir mit all unserer Liebe begrüßen und auch wenn die Nächte kürzer werden und wir sicherlich noch ein bisschen brauchen um unseren Rhythmus zu finden: Luana ist unser großes Glück... Jede Sekunde mit ihr ist ein Geschenk", schwärmt Salvatore.

msa

Kommentare