Last-Minute-Änderungen an Juli-US-Playboy

+
Hugh Hefner wird seine Crystal Harris nicht heiraten

Chicago - Nach der Absage der Hochzeit von Verleger Hugh Hefner und Model Crystal Harris wird die am Freitag erscheinende Juli-Ausgabe des Männermagazins “Playboy“ in den USA kurzfristig geändert.

Wie die Verlagsleitung in Chicago am Donnerstag mitteilte, werden die Hefte mit gelben und roten Aufklebern mit der Aufschrift “Die Braut, die sich nicht traut - in dieser Ausgabe“ versehen.

Auf der Titelseite ist die leichtbekleidete Harris mit einem Matrosenhut und einem kleinen Hund zu sehen. Die Überschrift lautet “Amerikanische Prinzessin stellt sich als Frau Crystal Hefner vor“.

Die schönsten Bunnies

Die schönsten Bunnys zu Ostern

Am Dienstag hatte “Playboy“-Gründer Hefner über die Nachrichtenseite Twitter bekannt gegeben, dass die für Samstag geplante Hochzeit nicht stattfinden werde. Laut der Promi-Website “TMZ“ hatten Hefner und Harris einen heftigen Streit, der sie dazu veranlasste, aus der “Playboy“-Mansion auszuziehen und die Verlobung zu lösen.
Der 85 Jahre alte Hefner hatte das 24-jährige Playmate 2009 bei einer Halloween-Party kennengelernt. Er ließ sich daraufhin von Kimberly Conrad - ebenfalls ein Playmate - scheiden, mit der er seit 1989 verheiratet gewesen war. Die beiden haben zwei gemeinsame Söhne und leben bereits seit elf Jahren voneinander getrennt.

dapd

Kommentare