Karl Lagerfeld zeigt eigenen Kurzfilm

+
Karl Lagerfeld präsentierte seinen eigenen Kurzfilm.

Paris - Seit 30 Jahren arbeitet Modeschöpfer Karl Lagerfeld für Chanel. Längst hat er sich auch als Fotograf einen Namen gemacht. Jetzt präsentierte der Modezar seinen eigenen Kurzfilm.

Zwei Tage vor Beginn des Filmfestivals von Cannes hat Modeschöpfer Karl Lagerfeld einen eigenen Film präsentiert. Lagerfeld zeigte sein 25-minütiges, in schwarz-weiß gehaltenes Regiewerk „Die Geschichte einer Fee“ im Rahmen einer Chanel-Modenschau am Montag in Antibes. Mit zahlreichen Models erzählt er darin von den Ausschweifungen einer Gruppe Jetsetter in einer Villa an der französischen Riviera. Seine Chanel-Muse Freja Beha Erichsen spielt die Fee.

dapd

Karl Lagerfelds schillerndes Leben

Karl Lagerfelds schillerndes Leben

Kommentare