Eine junge Albanerin begehrt auf - "Sworn Virgin"

+
Alba Rohrwacher (l) als Hana in dem Film "Sworn Virgin". Foto: drei-freunde

Berlin (dpa) - Für Frauen gibt es in der archaischen Bergwelt Albaniens viele Verbote und nur sehr wenig Spielraum für ein selbstbestimmtes Leben. Doch Hana, gespielt vom italienischen Schauspielstar Alba Rohrwacher (37), widersetzt sich.

Das tut sie auf eine sehr ungewöhnliche und gesellschaftlich doch anerkannte Art: Hana wird eine "Sworn Virgin". Die junge Frau legt den Schwur ewiger Jungfräulichkeit ab. Als "eingeschworene Jungfrau" verzichtet sie auf alle sexuellen Beziehungen, auf Ehe und Kinder – und wird in der Familie und der Dorfgemeinschaft dafür als Mann behandelt. Ein Handel, der sich für Hana nach einigen Jahren und dem Auftauchen von Bernhard (Lars Eidinger) nicht mehr richtig anfühlt. Doch gibt es einen Weg zurück? (Sworn Virgin, Italien/Albanien 2015, 87 Min., FSK ab 0, von Laura Bispuri, mit Alba Rohrwacher, Lars Eidinger)

Sworn Virgin

Kommentare