Charlotte Gainsbourg trägt am liebsten Jeans

+
Charlotte Gainsbourg, hier mit Kirsten Dunst (r.), trägt lieber legere Kleidung.

New York - Die französische Schauspielerin und Sängerin Charlotte Gainsbourg (40) steht für ihren Geschmack zu oft in Haute-Couture-Kleidern auf dem roten Teppich. Sie bevorzugt anderen Stoff.

Die französische Schauspielerin und Sängerin Charlotte Gainsbourg (40) steht für ihren Geschmack zu oft in Haute-Couture-Kleidern auf dem roten Teppich. “Normalerweise trage ich Jeans“, sagte sie der “New York Times“ vom Donnerstag. Obwohl ihr betont legerer Chic sie zur Mode-Ikone machte und sie als Muse von Balenciaga-Designer Nicolas Ghesquière gilt, halte sie sich nicht gerne mit Fashion-Fragen auf. “Es ist wirklich peinlich, darüber zu sprechen. Es gibt Leute, die wirkliche Probleme haben“, sagte die Tochter der 1991 gestorbenen französischen Chanson-Ikone Serge Gainsbourg (62) und der britischen Sängerin und Schauspielerin Jane Birkin (64). Charlotte Gainsbourg ist zurzeit in dem Film “Melancholia“ von Lars von Trier zu sehen. Ihr neues Musikalbum “Stage Whisper“ soll Mitte Januar in Deutschland erscheinen.

dpa

Kommentare