A 4 zwischen Hersfeld und Friedewald zu

Bad Hersfeld. Die Autobahn 4 ist am kommenden Wochenende zwischen den Anschlussstellen Bad Hersfeld und Friedewald – in Fahrtrichtung Osten – stundenweise für den Verkehr voll gesperrt.

Als Grund gibt Hessen Mobil die notwendige Erneuerung der Fahrbahndecke auf einer Brücke an. Am Samstag, 28. September, ist daher zwischen 13 und 17 Uhr die rechte Fahrspur dicht. Der Verkehr wird während dieser Zeit noch einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Ab 17 Uhr wird der Teilbereich dann voll gesperrt. Das Ende der Vollsperrung ist in der Nacht zum Sonntag, 29. September, gegen 1 Uhr geplant. Während dieser Zeit wird der Verkehr über die Bedarfsumleitung U 77 zur Anschlussstelle Friedewald geführt. (rey)

Kommentare