Zweite Etappe des Lutherwegs wird gewandert

Bad Hersfeld. Nach der großen Resonanz des ersten Pilgerwanderns im September vergangenen Jahres von Bodesruh nach Friedewald, soll nun die zweite Etappe des Lutherwegs unter die Sohlen genommen werden.

Die Veranstalter (Kirchenkreis Hersfeld, Regionalforum Hersfeld-Rotenburg, Kurbetrieb Bad Hersfeld, Gemeinde Friedewald, evangelische Kirche Kurhessen-Waldeck, Pilgerpfarrer Dr. Gerland) laden zur Teilnahme am zweiten Pilgern ein. Am Samstag, 27. April startet die Pilgerwanderung um 10 Uhr am Schlosshof in Friedewald.

Nach 14 Kilometern – und nicht wie zuvor fälschlicherweise berichtet vier Kilometern – Marsch ist die Ankunft in Bad Hersfeld gegen 15 Uhr geplant. Es wird empfohlen entsprechende Rucksackverpflegung, Regen- und Sonnenschutz sowie eine Sitzunterlage mitzunehmen.

Infos beim Dekanat

Der Abschluss findet in der Stadtkirche statt. Anschließend soll es einen Imbiss im Martin-Luther-Haus geben. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen erhalten Interessierte über das Dekanat, Telefon 06621/2341 oder den Kurbetrieb, Telefon 06621/795090. (red/lad)

Kommentare