Trickbetrüger im Nagelstudio

Zwei Handys vom Tresen gestohlen

Bad Hersfeld. Zwei gebrauchte Handys sind am Freitag um 14.20 Uhr in einem Nagelstudio an der Dippelstraße vom Verkaufstresen gestohlen worden. Es handelt sich um zwei Apple iPhone6.

Ein Mann im Alter von 20 bis 25 Jahren hatte sich zunächst nach Manikürpreisen erkundigt.Er legte dabei eine Tageszeitung aus Würzburg auf den Verkaufstresen und bat eine Mitarbeiterin des Studios, die Telefonnummer des Studios aufzuschreiben. Als dann eine Kundin den Laden betrat, verschwand er plötzlich sehr eilig aus dem Geschäft.

Schon im nächsten Augenblick wurde der Studiomitarbeiterin bewusst, dass der vermeintliche Kunde die beiden IPhones gestohlen hatte.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: dunkle kurze Haare mit vereinzelt kahlen Stellen, eventuell durch eine Krankheit hervorgerufen, schlanke Finger. Er sprach gebrochen deutsch, trug eine graue Jogginghose, braune Lederjacke und einen kamelfarbenen Schal der Marke Louis Vuitton. Der Mann ist möglicherweise in einen in der Nähe abgestellten Mercedes der S-Klasse eingestiegen. (ank)

Hinweise von Zeugen erbittet die Polizei unter Telefon 06621/9320.

Rubriklistenbild: © dpa-tmn

Kommentare