Zwei Einbrüche: Polizei sucht Zeugen

Niederaula/Kirchheim. Gleich zwei Einbrüche beschäftigen die Polizei: Ein versuchter in Niederaula und ein erfolgreicher in Kirchheim.

In Kirchheim haben Unbekannte am Freitag gegen 1.30 Uhr versucht, die Tür einer Raststätte aufzubrechen. Wie die Polizei mitteilte, hebelten die Täter ein Fenster der Kirchheimer Raststätte an der Hauptstraße auf. Aus zwei aufgebrochenen Spielautomaten wurde das Bargeld entfernt. Eine Zeugin nahm gegen 1.50 Uhr Taschenlampenlicht in den Räumlichkeiten wahr und verständigte die Polizei. Die Täter flohen noch vor deren Ankunft.

Hebelspuren in Kleba

Im Ortsteil Kleba haben Hausbewohner am Donnerstag Hebelspuren an ihrer Kellertür entdeckt. Die Eigentümer vermuten, dass sich die Täter bereits am Dienstag zwischen 10 und 12 Uhr an der Tür zu schaffen gemacht hatten. (cge)

Hinweise an die Polizei in Bad Hersfeld, Telefon 06621/9320

Kommentare