Zeuge glaubt Sextäter gesehen zu haben

Unterhaun. Ein möglicher Zeuge einer Sexualstraftat hat sich jetzt an die Kriminalpolizei in Bad Hersfeld gewandt.

Er hatte am Neujahrsmorgen, gegen drei Uhr in der Hauptstraße von Unterhaun einen Vorfall beobachtet der ihm sehr merkwürdig vorkam. Demnach soll eine Frau in einen Pkw von einem Mann bedrängt worden sein und um Hilfe gerufen haben. Im nächsten Augenblick sein ein zweiter Pkw dazugekommen und diese Fahrzeuginsassen wären der Frau zur Hilfe gekommen.

Bei der Polizei liegt aber keine Strafanzeige vor. Dennoch werden die beteiligten Personen dringend gebeten sich bei der Kriminalpolizei zu melden, natürlich ebenso die betroffene Frau, die in dem Pkw bedrängt wurde. Bitte setzen Sie sich mit der Polizei in Bad Hersfeld, Telefon 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache in Verbindung. (red)

Kommentare