Direkter Austausch über Facebook möglich

wortreich pünktlich zur Busmesse online

Werbung fürs wortreich auf der Busmesse RDA in Köln.

Bad Hersfeld. Gut 60 Tage vor der Eröffnung des wortreich präsentierte sich die Besucherattraktion erfolgreich auf dem RDA in Köln. Die wichtigste Bus-Messe Deutschlands fand dieses Jahr vom 26. bis 28. Juli statt.

Marketing- und Vertriebsmitarbeiterin Annette Hannappel und Jürgen Schierz vom Stadtmarketing Bad Hersfeld vertraten das wortreich zusammen mit den Festspielen und dem gesamten touristischen Angebot Bad Hersfelds.

„Das Interesse am wortreich war groß. Viele der Busunternehmen sehen es als gute Ergänzung zu einem Besuch der Festspiele oder des Weihnachtsmarktes. Aber auch Interessenten für Tagesfahrten haben uns zahlreich angesprochen“, sagte Annette Hannappel. Auch zum Austausch mit touristischen Einrichtungen aus der Region konnte die Messe genutzt werden.

Pünktlich zur Messe startete der Internetauftritt des wortreich. Unter www.wortreich-badhersfeld.de können sich alle Interessenten ab sofort online informieren. Hier sind alle wichtigen Fakten für die Besucher zusammengestellt. Zusätzlich zur Webseite ist das wortreich seit vergangener Woche auch bei Facebook vertreten. Hier erfahren alle Besucher die aktuellsten Neuigkeiten aus erster Hand und können sich mit dem wortreich-Team austauschen.

Wünschen uns viel mehr Fans

Marketingleiter Christian Mayer zeigt sich begeistert vom Erfolg der Seite: „In vier Tagen konnten wir fast 150 Fans für uns gewinnen. Wir freuen uns über so viel Zustimmung, wünschen uns aber noch viel mehr Fans, denn der direkte Austausch mit unseren Besuchern auf diesem Weg ist uns sehr wichtig.“ Die Seite ist zu finden unter: www.facebook.com/wortreichhef. (red)

Kommentare