Sonderausstellung für Familien ab 2. August

„wortreich“ lädt ein: Sprich mit mir!

„Sprich mit mir!“ heißt die neue Spnderausstellung, die sich im „wortreich“ ab 2. August an Kinder, Eltern und Großeltern richtet.

Bad Hersfeld. „Sprich mit mir!“ heißt die neue Sonderausstellung im Erlebnis-Museum „wortreich“ in Bad Hersfeld, die am 2. August eröffnet wird. Insbesondere richtet sich diese Aufforderung an Kleinkinder, Eltern und alle, die im Alltag mit Kindern umgehen. Die Wanderausstellung lädt zum Hinhören, Fühlen, Puzzeln und Mitmachen ein. Sie wurde entwickelt vom Deutschen Bundesverband für Logopädie und ist eine Leihgabe des Rheinisch Bergischen Kreises.

Sechs Mitmach-Stationen repräsentieren jeweils eines der ersten Lebensjahre. An diesen Stationen können Kinder und Eltern spielerisch überprüfen, ob der Stand der Sprachentwicklung dem tatsächlichen Alter angemessen und ob das eigene Verhalten der Sprachentwicklung von Kindern förderlich ist. Es können spannende Spiele gespielt und knifflige Fragen beantwortet werden. Zusätzlich gibt es jede Menge Tipps und Hintergrundinformationen für Erwachsene zur Unterstützung und Förderung der Sprachentwicklung von Kindern im Alltag.

Eine Besonderheit von „Sprich mit mir!“ ist die Dreisprachigkeit. Auf Deutsch, Türkisch und Russisch kann gespielt, gerätselt und gelesen werden. Dies unterstreicht, dass Sprachförderung sich nicht allein auf einsprachige Erziehung beschränkt und sprachübergreifend wichtig ist.

„Wir freuen uns, diese Ausstellung im wortreich zeigen zu können. Sie ist toll gemacht und verbindet spielerische Elemente mit Anregungen für den Alltag mit Kindern“, erklärt wortreich-Geschäftsführerin Anne Groß. „Wir freuen uns vor allem auf Familien mit kleinen Kindern, sind aber auch davon überzeugt, dass dieses Thema viele weitere Interessenten anspricht, vor allem auch durch die Dreisprachigkeit“, so Groß weiter.

Zwischen dem 2. August und dem 3. November kann „Sprich mit mir!“ erlebt werden und ist im regulären wortreich-Eintritt bereits enthalten. Kinder bis fünf Jahre haben freien Eintritt.

Testfamilien gesucht

Für einen Vorabbesuch der Ausstellung am Donnerstag, 1. August mit Pressebegleitung sucht das „wortreich“ gemeinsam mit unserer Zeitung drei Testfamilien, die sich bis zum 19. Juli per Mail an gewinnspiel@wortreich-badhersfeld.de unter dem Stichwort „Testfamilie“ bewerben können. Sie sollten kurz mitteilen, warum sie die geeignete Testfamilie sind und im Idealfall kleine Kinder bis 6 Jahre haben. Natürlich können auch größere Kinder dabei sein.

Das wortreich hat wochentags von 9 bis 17 Uhr und am Wochenende von 11 - 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es unter www.wortreich-badhersfeld.de

Kommentare