NABU säubert mit Grundschülern Nistkästen

Wohnungsputz im Vogelhaus

Bad Hersfeld. Nachdem Ende September auch der letzte Vogelnachwuchs den Nistkasten verlassen hat, ist nun die beste Zeit, die Nistkästen von alten Nestern mitsamt der darin lebenden Parasiten aus den Nistkästen zu entfernen.

Grundschüler der Klasse 4c der Wilhelm-Neuhaus-Schule und Mitglieder der Naturschutzbund (NABU) Ortsgruppe Bad Hersfeld haben in einer gemeinsamen Aktion sämtliche Vogelnistkästen, die im Januar diesen Jahres vom NABU im Kurpark installiert wurden, gereinigt.

Den Schülern wurde erklärt, dass man beim Reinigen der Nistkästen keine chemischen Reinigungsmittel oder Desinfektionsmittel verwenden darf. Es reicht, wenn der Kasten gründlich ausgefegt wird.

Nistkästen gut angenommen

Erfreut stellten Schüler und der NABU fest, dass sämtliche Nistkästen im Kurpark von Blau- und Kohlmeisen, Haussperlingen und Kleibern belegt wurden.

„Das ist ein toller Erfolg, der die Schüler der Wilhelm-Neuhaus-Schule und uns anspornt, weitere Nistkästen im Kurparkbereich aufzuhängen und zu pflegen“, so Thomas Hartwig vom Naturbund Hersfeld. (red)

Kommentare