Englisches Theaterstück an der Berufsschule Obersberg zum Thema Alkoholmissbrauch

Wirkung oft unterschätzt

„Drinking for Dummies“: Das anfangs humorvolle englischsprachige Theaterstück der Gruppe „White Horse Theatre“ nimmt ein unerwartetes, tragisches Ende. Foto: nh

Bad hersfeld. Das „White Horse Theatre“ spielte zum aktuellen Thema Alkoholmissbrauch vor Schülern der Beruflichen Schulen am Obersberg in Bad Hersfeld. Vier Schauspieler aus Soest-Müllingsen, Eleanor Johnson, Amy Llewellyn, Jack Adair und Nathaniel Priestley, führten in der Aula der Beruflichen Schulen das von ihrem Direktor Peter Griffith verfasste englischsprachige Stück „Drinking for Dummies“ auf.

Die Geschichte handelt von den vier Teenagern Jake, seiner Freundin Tamsin sowie seinem Freund Barney und Zola, einem Mädchen, das neu an der Schule ist. Barney ist unsterblich in Zola verliebt, traut sich jedoch nicht, ihr seine Liebe zu gestehen. Er holt sich Rat bei seinem Freund Jake.

Betrunken in die Disko

Einer dieser Ratschläge lautet, Zola zu einem gemeinsamen Diskobesuch einzuladen. Vorher trinken die Jugendlichen bei Jake zu Hause schon ein paar Gläser Wodka, den Barney von seinem Vater gestohlen hat. Bereits betrunken erscheinen sie in der Disko, wo sie weiter Alkohol trinken. Die Wirkungen des übermäßigen Alkoholkonsums lassen nicht lange auf sich warten: Jake wird wegen Gewalttätigkeit festgenommen und Zola mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Von Auto überfahren

Tamsin, die es während des Diskobesuchs als Einzige geschafft hat, ihren Alkoholkonsum zu mäßigen, berichtet, dass Barney bei dem Versuch, die Straße zu überqueren, von einem Auto überfahren wurde. Der Abend, der vermeintlich lustig begonnen hatte, endet in einer Katastrophe und lässt zwei traumatisierte Mädchen – Zola und Tamsin – zurück. Lediglich Jake bleibt uneinsichtig angesichts des Todes seines Freundes Barney.

Am Ende der Vorführung die von Oberstudienrätin Brigitte Arens organisiert worden war, gab es für die Schüler noch genügend Zeit, den Schauspielern Fragen zu stellen. Einige hilfsbereite Schüler halfen nach der Vorstellung beim Abbau und hatten dabei noch weitere Gelegenheit, Konversation auf Englisch zu führen. (red/fse)

Kommentare