Amtliche Warnung vor Sturmböen

Zeljko sorgt für starken Wind

Bad Hersfeld. Der Deutsche Wetterdienst hat aktuell eine amtlich Warnung vor Sturmböen für den Kreis Hersfeld-Rotenburg herausgegeben.

Aktualisiert um 13:20 Uhr

Dabei nimmt der Wind weiter zu und wird seinen Höhepunkt gegen Nachmittag erreichen. Es wird mit Sturmböen von 80 km/h, vereinzelt auch bis zu 95 km/h gerechnet.

Durch die starke Belaubung, ist die Vegetation momentan sehr stark dem Wind ausgesetzt und es kann zu schwerwiegenden Auswirkungen, z.B. umstürzende Bäume, wie bei Unwettern kommen.

Die Warnung gilt bis heute Abend 22:00 Uhr. (wic)

Inzwischen werden die ersten Einsätze wegen umgestürzter Bäume gemeldet, unter anderem auf der L3249 bei Nentershausen und im Silbergraben in Gershausen.

Mehr zum Wetter

Prognose zum Sturmverlauf

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare