Windräder am Wehneberg: 1000 Einwände

+

Hersfeld-Rotenburg. Die Einspruchsfrist gegen die Windkraftpläne in Nordhessen ist abgelaufen. Beim Regierungspräsidium Kassel (RP) gingen insgesamt 15 000 Einwände gegen den Teilregionalplan Energie ein, teilte RP-Sprecher Michael Conrad mit. Die Vorrangfläche auf dem Wehneberg bei Bad Hersfeld zog besonders viel Widerspruch auf sich.

1000 Einwände beziehen sich auf dieses Vorranggebiet HEF_056. Ähnlich umstritten sind nur noch Vorrangflächen bei Burghaun und Hünfeld-Dammersbach (Kreis Fulda) sowie bei Oberweser (Kreis Kassel). Das Gros der Einsprüche seien Masseneinwendungen, bei der die Unterzeichner eine vorbereitete Liste von Argumenten unterzeichnen, sagte Conrad. (mcj)

Kommentare