pro familia bietet Hilfe bei familiären Konflikten an – Beratungsstelle in Bad Hersfeld

Wenn’s an den Feiertagen kriselt

bad hersfeld. Seit Jahren beobachten die Mitarbeiterinnen der pro familia-Beratungsstelle, dass in der Vorweihnachtszeit und während der Feiertage familiäre Konflikte stark zunehmen. Es kommt immer häufiger zu – auch gewalttätigen – Auseinandersetzungen. Viele Familien und Partnerschaften stehen längst am Rande sozialer und emotionaler Krisen, haben aber im Alltag Verhaltensweisen entwickelt, damit umzugehen. Während der Feiertage ist die Möglichkeit versperrt, auf Distanz zu gehen, ein harmonisches und friedliches Miteinander ist Programm.

Angesichts des „Festes der Liebe und der Familie“ wird aber schmerzlich bewusst, dass Wünsche nach Geborgenheit und emotionaler Sicherheit über die Jahre auf der Strecke geblieben sind. Das erzeugt einen enormen psychischen Druck.

pro familia möchte in diesem Zusammenhang an ihr Ehe- und Paarberatungsangebot erinnern, empfiehlt Partnern, ihre Ängste, Enttäuschungen, Wünsche aneinander und ihre Wut aufeinander ernst zu nehmen und sich um Hilfe und Aussprache zu bemühen.

Vielleicht ist es in manchen Fällen möglich, mit Hilfe einer neutralen, dritten Person, einer professionellen Beraterin, Lösungen für familiäre Krisen und Partnerkonflikte zu finden.

Die pro familia Beratungsstelle in Bad Hersfeld, An der Untergeis 12 ist am Dienstag, 29. Dezember, von neun bis 18 Uhr und am Mittwoch, 30. Dezember von zehn bis 16 Uhr geöffnet. Beratungstermine können vereinbart werden unter Telefon 06621/918911. Am heutigen Heiligen Abend und am Silvestertag 31.12. ist die Beratungsstelle geschlossen.

Kommentare