Die Welt der Amnesie

Die Trägerin des Deutschen Kleinkunstpreises Nessi Tausendschön (unser Bild) präsentiert am Freitag, 26. August, ab 20 Uhr im Bad Hersfelder Buchcafé in einer 1. Vor-Aufführung ihr brandneues Programm: „Die wunderbare Welt der Amnesie“.

Die höchste Stufe des Lachens ist erreicht, wenn wir über Dinge lachen, über die man ebenso gut auch weinen könnte. Und es gibt vieles, weswegen man heute weinen kann, zum Beispiel wegen Terror und Krieg, Verstopfung, Umweltzerstörung, Lichtmangel und Liedmangel und vieles mehr. ...

† Karten gibt es ab sofort bei den Hoehlschen Buchhandlungen, der Firma Biel, im Grünen Lädchen, der Brillenschmiede oder beim Buchcafé.

Kommentare