Weihnachtenmusikalisch in der Stadtkirche

Bad Hersfeld. Am Heiligen Abend, 24. Dezember, findet in der evangelischen Stadtkirche ab 16 Uhr ein Familiengottesdienst mit Krippenspiel mit Pfarrer von Schultz, den Konfirmanden und der Hersfelder Singschule statt.

Ab 18 Uhr gestalten Dekan Ulrich Brill und die Kantorei die Christvesper. Ab 23 Uhr hält Pfarrerin Scheer die Christmette, musikalisch gestaltet von Andreas Leipold mit der Flöte und Kantor Sebastian Bethge an der Orgel.

Am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, findet ab 10 Uhr ein Kantatengottesdienst mit Pröpstin Kropf-Brandau statt. Die Kantate „Ach, dass du den Himmel zerissest“ von Wilhelm Friedemann Bach wird im Mittelpunkt stehen. Der Gottesdienst wird von der Kantorei, den Solisten Annegret Seiler (Sopran), Cornelia Sander (Alt), Peter Schüler (Bass) und dem Eisenacher Kammerorchester mitgestaltet. (ir)

Kommentare