Schreiner tritt zurück

Wechsel bei FWG im Kreistag

Klaus-Dieter Erbe

Hersfeld-Rotenburg. Die Fraktion der FWG, der Freien Wähler, im Kreistag Hersfeld-Rotenburg hat sich neu aufgestellt, da das langjährige Fraktionsmitglied Dr. Kurt Schreiner aus gesundheitlichen Gründen sein Kreistagsmandat niederlegen musste. Das teilte der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler Kreistagsfraktion, Jörg Brand, mit.

Dr. Schreiner war von 2006 bis 2012 Kreistagsabgeordneter der FWG. Schreiner hat angekündigt, der Fraktion auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen

Für Schreiner rückt Klaus-Dieter Erbe aus Philippsthal in den Kreistag nach. Er hat bereits sein Mandat als Kreistagsabgeordneter angenommen. Klaus-Dieter Erbe ist 67 Jahre alt. Er ist verheiratet und hat ein erwachsenes Kind.

Erbe ist Rentner und war als Kraftwerksmeister bei Kali und Salz im Werk Hattorf beschäftigt. Er war bereits früher Kreistagsabgeordneter der FWG. Erbe ist seit 1985 Mitglied der Freien Wähler und seit dieser Zeit in der Gemeindevertretung Philippsthal aktiv. Seit 2004 gehört er dem Gemeindevorstand der Marktgemeinde Philippsthal an. (red/zac)

Kontakt: Jörg Brand Telefon 0 66 22/43 01 66. www.fw- hersfeld-rotenburg.de

Kommentare