Wasser im Kabel setzt Telefone schachmatt

Bad Hersfeld. Wasser im Kupferkabel ist die Ursache von Ausfällen im Telefonnetz im Bad Hersfelder Stadtteil Johannesberg. Dies teilte die Pressestelle der Deutschen Telekom auf Anfrage unserer Zeitung mit.

Die Störungen seien am Sonntagnachmittag in mehreren Straßen im Bereich unterhalb der Klosterschänke aufgetreten, teilte der Sprecher mit. Gestern wurde die beschädigte Stelle aufgegraben. Die Störungen hoffte die Telekom noch bis gestern Abend beseitigen zu können. (ks)

Kommentare