Vier Euro Beute, aber hoher Sachschaden

Bad Hersfeld. Während die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses der Diakonie in der Bad Hersfelder Kaplangasse im Obergeschoss an einer Besprechung teilnahmen, verschafften sich Unbekannte gestern Vormittag in der Zeit von 9 bis 11 Uhr Zutritt zu den Räumen im Erdgeschoss und durchwühlten sie.

Über die während der Bürozeiten geöffnete Haustür gelangten sie nach Polizeiangaben zu einer weiteren Tür, die mit körperlicher Gewalt aufgedrückt wurde.

Beute konnten die Einbrecher in den durchsuchten Büros kaum machen. Sie stahlen vier Euro Bargeld. Der Sachschaden ist jedoch mit 250 Euro erheblich.

Die Polizei bittet um Hinweise auf den oder die Täter unter der Telefonnummer 06621/9320. (red)

Kommentare