CVJM bietet Sommerferienfreizeit in Dänemark an

Viele Gruppen, ein gemeinsames Ziel

In kleinen Gruppen sind die Jugendlichen bei der Ferienfreizeit des CVJM auf verschiedenen Wegen unterwegs, um dann ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Unterwegs gibt es, wie unser Bild aus Italien im vergangenen Sommer zeigt, viel Spaß. Foto: CVJM

Bad Hersfeld. Gemeinsamer Start, unterwegs in Kleingruppen mit unterschiedlichen Herausforderungen und Schwerpunkten und am Ziel neun gemeinsame Tage am Meer – das beschreibt kurz und knapp die Sommerfreizeit für Jugendliche des CVJM im nächsten Sommer.

Wie jedes Jahr bietet CVJM für die Sommerferien 2014 wieder Sommerfreizeiten für Jugendliche an. Die gemeinsamen Fahrten für 13- bis 15-Jährige und 16- bis 20-Jährige finden in der Zeit von 30. Juli bis zum 14. August statt. Die Art der Freizeiten ähnelt der des Sommers 2013.

Beide Freizeiten starten gemeinsam mit vier Tagen in Hamburg. Die Stadt wird auf besondere Weise erlebt und genossen. Von dort brechen verschiedene kleinere Gruppen auf, um sich auf dem Weg zum gemeinsamen Ziel an der Ostseeküste Dänemarks zu machen. Dabei kann sich jeder Teilnehmer selbst eine Möglichkeit aussuchen. Die Fahrradtour am Meer entlang zum Ziel ist genauso eine Tour-Möglichkeit wie eine Städtetour nach Kopenhagen, eine mehrtägige Wanderung und – bisher geplant – ein Segeltörn. Die Blockhütten, in denen die Gruppen dann die zweite Hälfte der Freizeit genießen, liegen direkt am Meer auf einem Campingplatz mit vielen Sport- und Spielmöglichkeiten. In den Tagen vor Ort erwartet die Teilnehmer dann ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Gemeinschaftsprogramm. (red)

Informationen zu den Freizeiten gibt es unter www.cvjmhersfeld.de/jugend/freizeiten oder bei Andreas Schrauth im CVJM-Büro, 06621/2520 oder andreas.schrauth@cvjmhersfeld.de.

Kommentare