Vereine demonstrieren für Lullus-Sportpark

Ein Bekenntnis für den geplanten Lullus-Sportpark in Bad Hersfeld legten am Donnerstag zahlreiche Vereinsvertreter vor Beginn der Stadtverordnetenversammlung im Bürgerhaus Hohe Luft ab (Foto). Sie unterstrichen damit ihre Bereitschaft, sich für das Sechs-Millionen-Projekt zu engagieren, das mehrere Sport- und Freizeitanlagen in der Fuldaaue im dann sanierten und erweiterten Zustand einer breiten Öffentlichkeit barrierefrei zugänglich machen will. Entschieden wurde über eine Planung für das umstrittene Vorhaben, bei dem es auch um Fördergeld aus dem Landeshaushalt geht, allerdings erst nach Redaktionsschluss (ks)

Foto: Schönholtz

 morgen mehr

Kommentare