Verdi will Streik bei Amazon ausweiten

+

Bad Hersfeld. Die Gewerkschaft Verdi will die Streiks beim Online-Verrsandhändler Amazon von den Logistik-Zentren in Bad Hersfeld und Leipzig auch auf andere Standorte ausweiten. Das kündigten Gewerkschaftsvertreter am Freitag während einer Kundgebung an der Bad Hersfelder Amazonstraße an.

Der Anteil der befristet Beschäftigten sei an neuen Standorten besonders hoch; aus Angst vor dem Jobverlust habe dort bisher keine große Streikbereitschaft bestanden, sagte Gewerkschaftssektetärin Mechthild Middeke unserer Zeitung. Mit Beginn der Nachtschicht hatten die Streikenden an beiden Bad Hersfelder Standorten ihre Arbeit niedergelegt. Aus Der Ausstand soll am Samstag nach der Spätschicht enden. (jce)

Wieder zwei Tage Streik bei Amazon

Mehr lesen  in der gedruckten Hersfelder Zeitung.

Kommentare