Unwetter im Kreis Hersfeld-Rotenburg -Schon wieder Schlamm in der Forsthausstraße Kathus

+

Bad Hersfeld. Heftige Gewitter mit Starkregenfällen spülten in Kathus wieder Schlamm und Geröll von den angrenzenden Feldern in die Forsthausstraße und weiter auf den Hof vor einem Wohnhaus. Nur weil das Garagentor geschlossen war, wurde verhindert, dass nur wenig Schlamm und Schmutzwasser in die Garage gelaufen war.

Den Schlamm auf dem Hof beseitigten die Kathuser Feuerwehrleute mit Schippen und Schubkarren. Auf der Straße schob ein Schlepper mit einem Räumschild den Dreck beiseite.

Fotos: Schlamm in der Forsthausstraße

Unwetter über dem Kreis Hersfeld-Rotenburg

„Das ist jetzt schon zum zweiten mal, innerhalb von zwei Wochen, dass wir den Schlamm hier an der gleichen Stelle beseitigen müssen. Warum das so kam, da muss die Ursache gesucht und beseitigt werden“, so die Aussage vom stellvertrenden Stadtbrandinspektor Stefan Möller. (Gerhard Manns)

Fotos: Hessen - Hundelshausen: Sieben Menschen durch Hagel verletzt - Panik im Festzelt

Hagel über Hundelshausen

Kommentare