Lkw kam von der Bundesstraße 62 ab

+
Die Front ist hin: Der Laster fuhr durch eine Baumgruppe und eine Böschung hinab.

Unterneurode. Unverletzt blieb ein Lastwagenfahrer aus Steinbach-Hallenberg, als er am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug zwischen Heimboldshausen und Unterneurode von der Bundesstraße 62 abkam.

Gegen 5.12 Uhr durchfuhr der Lastzug eine Baumgruppe, rollte die Böschung hinunter und kam nach etwa 70 Metern auf einer Wiese zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt, der Lkw musste abgeschleppt werden. Den Schaden gibt die Polizei mit 13.500 Euro an. (jce)

Kommentare