Unabhängige informieren über Starkregen

Kathus. Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Starkregen“ laden die Unabhängigen für Kathus (UfK) am Mittwoch, 15. Juli, um 19 Uhr in die Solztalhalle ein.

Fast genau vor einem Jahr wütete ein außergewöhnlich heftiges Unwetter mit drei massiven Gewitterzellen über Kathus und hinterließ nach starken Niederschlägen beträchtliche Schäden. Keller und Wohnungen liefen voll Wasser, Einfahrten versanken im Schlamm, ganze Straßen und Wege wurden einfach weggespült.

Gegenmaßnahmen

Dies nehmen die UfK zum Anlass, alle Interessierten über die „Gefahr durch Stark-regen – Auswirkungen und Gegenmaßnahmen“ zu informieren. Referenten sind Marc Eidam, Wasserbauingenieur, sowie Axel Braun und Uwe Reinhardt vom Technischen Hilfswerk (THW) Bad Hersfeld und Anja Zilch von der DEVK-Versicherung. Der Eintritt ist frei. (red/ank)

Kommentare