Täter erbeuten Geldbörse

Mann  wird in der Bad Hersfelder Innenstadt überfallen

Bad Hersfeld. Ein 41-jähriger Mann aus Bad Hersfeld hat sich bei der Polizei gemeldet und einen Überfall angezeigt. Am Samstagmorgen war er zwischen 3 und 4 Uhr auf dem Heimweg in der Fußgängerzone, als ihm in Höhe des Ratskellers vier etwa 30 Jahre alte Männer entgegengekommen seien.

Er sei plötzich von diesen Männern wortlos zu Boden gerissen worden und habe sich dabei an Kopf und Ellenbogen leicht verletzt. Anschließend seien die Männer in verschiedene Richtungen weggelaufen, erzählte der Mann. Erst als er sich wieder aufgerappelt hätte, sei ihm aufgefallen, dass seine Geldbörse mit Bargeld aus der Gesäßtasche entwendet worden sei. Auch hier sucht die Polizei nach Zeugen und bittet um Hinweise. (zac)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare