Twilight – 510 Minuten Kino für die Fans

Im Bad Hersfelder Kinocenter drehte sich gestern von 10 bis 18.30 Uhr alles um die außergewöhnliche Liebesgeschichte zwischen Bella und dem Vampir Edward. Nacheinander flimmerten die vier Twilight-Episoden über die Leinwand: Bis(s) zum Morgengrauen, Bis(s) zur Mittagsstunde, Bis(s) zum Abendrot und der erste Teil von Bis(s) zum Ende der Nacht.

Letzterer hatte erst einen Tag zuvor in Berlin Deutschlandpremiere. Offiziell kommt der Film ab Donnerstag in die deutschen Kinos. Teil zwei wird 2012 ausgestrahlt. Mit im Kino dabei waren Elena Zaremba, Barbara Lange, Janina Schandelmaier, Lena Berk und Jasmin Flohr (von links). Lena hatte übrigens zwei Karten bei der Verlosung unserer Zeitung gewonnen und ihre Freundin Barbara mitgenommen. Elena, Janina und Jasmin hatten, wie es sich für echte Twilight-Fans gehört, Vampirzähne mit dabei. Übrigens lockten die vier Episoden des Liebesfilms fast nur weibliche Besucher an. (rey)

Kommentare