TV-Star Daniel Friedrich spielt im „Zauberberg“

Bad Hersfeld. Die Bad Hersfelder Festspiele haben einen weiteren bekannten Schauspieler für die kommende Spielzeit verpflichtet: Daniel Friedrich wird in „Der Zauberberg“ in der Rolle des Hofrat Behrens auftreten.

Michael Schanze

Friedrich, der dem Fernsehpublikum unter anderen aus Serien wie „Derrick“, „Der Alte“, „Pfarrer Braun“ und „Siska“ bekannt ist, hat bereits an vielen großen Theatern gespielt, darunter auch die Salzburger Festspiele.

Friedrich ist mit Michael Schanze befreundet, der im Festspiel.Musical „Anatevka“ den Tevje spielt. Bei Schanzes 65. Geburtstag am Sonntag voriger Woche stellten beide überrascht fest, dass sie sich im Sommer in Bad Hersfeld treffen werden. Ein Porträt von und ein Interview mit Michael Schanze lesen Sie morgen in der Hersfelder Zeitung.

Mittlerweile steht auch der Nachfolger des bisherigen musikalischen Leiters Christoph Wohlleben fest: Kai Tietje, der momentan an den Vereinigten Bühnen Wien tätig ist, aber auch schon am Staatstheater Kassel dirigierte, wird diese Aufgabe übernehmen. (ks/red)

Kommentare