Tödlicher Verkehrsunfall auf B 62 zwischen Bad Hersfeld und Asbach - Opelfahrer kam in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn

+

Bad Hersfeld. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagmorgen gegen 02.55 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Asbach und Bad Hersfeld. Der Fahrer (19) eines Opels aus Bad Hersfeld befuhr die B62 in Fahrtrichtung Bad Hersfeld. In einer Rechtskurve kam der Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug zuerst nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Fahrer versuchte danach vermutlich, sein Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zu lenken, wobei er auf die Gegenfahrbahn kam. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr der Fahrer (53) eines Audis die B62 in Richtung Asbach. Der Audi krachte in der Kurve in die Beifahrerseite des auf seiner Fahrbahn fast quer stehenden, entgegen kommenden Opels.

Bei dem Unfall verstarb der Fahrer im Opel nur wenige Minuten von seiner Wohnung entfernt noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Audis wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Die Feuerwehren aus Asbach und Bad Hersfeld waren mit 25 Einsatzkräften an der Unfallstelle.Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die B62 in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden.

Fotos von der Einsatzstelle

Kontrolle über Auto verloren: 19-Jähriger stirbt auf B 62 bei Bad Hersfeld

Der Sachschaden wird auf ca. 26.000 € beziffert. Zur Unfallklärung wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten oder die Fahrzeuge vor dem Unfall gesehen haben, werden gebeten, sich unter 06621-932-0 mit der Polizei in Bad Hersfeld in Verbindung zu setzen. (TVNews-Hessen)

Kommentare