Seminar mit Michael Roth und Kai Struthoff

Tipps zur Pressearbeit

BaD Hersfeld. Der Stadtjugendring Bad Hersfeld veranstaltet am Samstag, 30. Januar, ab 11 Uhr ein Seminar zum Thema Pressearbeit. Die Referenten sind der Bundestagsabgeordnete und Hessische SPD-Generalsekretär Michael Roth und HZ-Redaktionsleiter Kai A. Struthoff. Die Veranstaltung findet im IKuZ in der Bad Hersfelder Brunnenstraße 6 statt und richtet sich an alle, die in Vereinen, Verbänden und Organisationen für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig sind.

„Kein Gebiet ist so wichtig für die Vereinsarbeit wie die Pressearbeit“, erklärt der Vorsitzende des Stadtjugendrings Martin Lüer. Die Pressearbeit sei für die Außendarstellung notwendig und trage maßgeblich zur Bekanntheit eines Vereines bei.

Michael Roth wird bei dem Seminar erklären, worauf beim Umgang mit der Öffentlichkeit zu achten ist und wie man diese überhaupt erst schafft.

Kai A. Struthoff wird im zweiten Teil des Seminars erklären, wie ein Artikel aufgebaut wird und bei einer praktischen Übung Tipps und Tricks für die Pressearbeit verraten. (red)

†  Kontakt: Martin Lüer unter martinlueer@aol.com oder 0177.3502409

Kommentare