Schwerer Unfall bei Wippershain - Junger Mann wurde eingeklemmt und schwer verletzt

+

Bad Hersfeld. Bei einem Verkehrsunfall ist um 20.28 Uhr ein bisher unbekannter Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Kleinwagen auf der Kreisstraße 17 von Wippershain in Richtung Bad Hersfeld unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Das Auto kam nach rechts von der Fahrbahn ab und wurde von der aufsteigenden Leitplanke in die Luft katapultiert. Das Fahrzeug flog etwa 50 Meter durch die Luft, fällte einen dicken Baum und stürzte die Böschung in Richtung Autobahn 4 hinunter. Der Mann wurde in seinem völlig zerstörten Auto eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr Bad Hersfeld mit der Rettungsschere aus dem Wrack geschnitten werden.

Videobericht

Der Autofahrer wurde im Rettungswagen ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht, von dort flog ihn der Rettungshubschrauber aufgrund seiner schweren Verletzungen ins Klinikum Fulda. (rey)

Fotos von der Einsatzstelle

Schwerer Unfall zwischen Bad Hersfeld und Wippershain

Kommentare