Taschenraub am Kirchplatz

Bad Hersfeld. Am helllichten Tag hat gestern ein junger Mann einer 87-jährigen Frau die Handtasche entrissen. Neben einer Geldbörse mit 65 Euro befanden sich in der Tasche persönliche Dokumente, eine Brille mit einem bunten Gestell und ein Brillenetui. Der Täter ist flüchtig.

Der Raub hat sich gegen 10.50 Uhr an der Stadtkirche zugetragen. Die alte Dame war mit ihrem Mann vom Linggplatz gekommen, als von hinten ein junger Mann herbeilief und der Frau die Einkaufstasche aus schwarzem Leder entriss. Der Täter floh in Richtung Untere Frauenstraße. Er soll 16 bis 18 Jahre alt, 1,65 Meter groß und schlank gewesen sein. Er trug eine dunkle Hose und einen weißen Kapuzenpullover. (kh)

Die Polizei bittet um Hinweise auf Täter und Beute unter Telefon 06621/9320.

Kommentare