Statisten für die Oper „Nabucco“ fehlen noch

Bad Hersfeld. Der Arbeitskreis für Musik sucht für die Einstudierung von Giuseppe Verdis Oper „Nabucco“ ab sofort noch ehrenamtliche Männer und Frauen als Statisten. Wer Lust und Zeit hat, in Kostümen vorchristlicher Jahrhunderte auf der großartigen Bühne der Stiftsruine zu stehen, ist herzlich willkommen, heißt es in einer Mitteilung.

Die Interessierten müssen während der Probenzeit in der Stiftsruine, ab sofort bis 8. August, zur Verfügung stehen. Und ebenso während der neun öffentlichen abendlichen Vorstellungen vom 9. bis 25. August. Die Proben sind größtenteils vormittags, die Aufführungen abends. Wer Interesse an dieser schauspielerischen Aufgabe hat, die nicht nur mit Verdis Musik, sondern auch mit einem Kapitel der babylonischen und jüdischen Geschichte vertraut macht, der melde sich jetzt beim Arbeitskreis für Musik. (jwe)

Kontakt: Nachtigallenstraße 7 Bad Hersfeld, Telefon 06621/50 67 11, E-mail: braun@opernfestspiele-badhersfeld.de

Kommentare