Asteelflash kauft Bad Hersfelder Elektronikfirma

Starker Partner für Electronic Network

Bad Hersfeld. Die Bad Hersfelder Elektronik-Firma EN Electronic Network gehört ab sofort zur international operierenden Asteelflash-Gruppe mit Hauptsitz in Paris. Das gab gestern Klaus Kroesen, der Geschäftsführer von EN, bekannt. Damit erhält die Bad Hersfelder Firma mit ihren derzeit 260 Mitarbeitern einen starken strategischen Partner, der über 25 Standorte in Europa, Asien, Amerika und Afrika verfügt und weltweit 5700 Mitarbeiter beschäftigt.

Asteelflash gehört nach eigenen Angaben mit einem Umsatz von rund 900 Millionen Dollar zu den Top 15 der Elektronikindustrie weltweit. Asteelflash übernimmt sämtliche Aktien von EN Electronic Network. „Das ist eine freundliche Übernahme“, betont Kroesen. Für den Standort Bad Hersfeld sei dies „ein Meilenstein“. Kroesen erhofft sich sich von der Übernahme vor allem Vorteile beim Einkauf aber auch Zugang zu neuen Märkten verspricht.

Auch der Betriebsrat begrüßt die Akquisition durch Asteelflash. „Wir gewinnen damit einen potenten Partner für die Zukunft“, sagt Betriebsratschef Jörg Meckbach. Auch er glaubt, so neue Märkte erschließen zu können und erwartet eine personelle Stärkung des Standortes Bad Hersfeld. „Wir arbeiten jetzt auf Augenhöhe mit unseren Mitbewerbern“, sagt Meckbach. Der Standort Bad Hersfeld sei dauerhaft gesichert. (kai)

Lokalseite 2

Kommentare