Kolibri-Schule in Asbach feiert Sommerfest mit Musik, Theater und Kunstausstellung

Ständchen von den Kolibris

Klein, wendig und pfiffig, so ist der Kolibri und so sind auch dieSchülerinnen und Schüler der Kolibri-Schule in Asbach, die jetzt den 60. Geburtstag ihrer Schule feierten. Fotos: Schmidl

Asbach. „Happy Birthday“ stimmten die Schulkinder und die Besucher des Sommerfestes der Kolibri-Schule am Samstag an. Das Geburtstagsständchen galt der Grundschule in Asbach, die in diesem Jahr 60 Jahre alt wird.

Keine lange staubige Rede

Eine „lange staubige Rede“ hielt Schulleiterin Marga Zange zu diesem runden Geburtstag nicht, aber ein Rückblick auf die Chronik der Schule durfte nicht fehlen.

„Danke für unsre schöne Schule“ sangen anschließend die 85 Schülerinnen und Schüler aus Asbach, Kohlhausen, Beiershausen und der Eichhofsiedlung. Dann mussten sie noch etwas Geduld aufbringen, denn viele Ehrengäste ergriffen das Wort und brachten Geld- und Sachgeschenke mit. Sechzig kleine Becher und sechzig kleine Teller zur Ergänzung des Geschirrs in der Schule waren sicher die originellste Idee.

Nach dem offiziellen Teil standen ein Flötenkonzert, die Theateraufführung „Kinder dieser Erde“ und eine Kunstausstellung auf dem Programm.

Strahlender Sonnenschein und die Gewissheit, dass die Schule aufgrund des eingeführten Schulanfangskonzeptes einen Standortschutz genießt, waren weitere Garanten für ein fröhliches Fest. (gs)

Kommentare