Lions Club und CVJM: Rennen für guten Zweck

Spenden mit Enten

Bad Hersfeld. Ein Entenrennen für den guten Zweck veranstalten der Lions Club Bad Hersfeld und der CVJM zum sechsten Mal.

Das Rennen findet zum Abschluss des Kindertages am Samstag, 6. September, um 15.30 Uhr im Schildepark Bad Hersfeld statt. Dort starten maximal 1000 Plastikenten mit Kopfsprung von einer Brücke in den renaturierten Geisbach.

Die Plastikenten kann man in zwölf Verkaufsstellen in Bad Hersfeld erwerben, die Geschäfte sind mit Entenplakaten gekennzeichnet. Der Vorverkauf beginnt am Samstag, 23. August.

Der Erlös des Entenverkaufs geht je zur Hälfte an die Jugendfeuerwehr im Stadtteil Petersberg und die peruanische Schwesterorganisation des CVJM Deutschland.

Die Entenkäufer können neben einer drei tägigen Musicalfahrt nach Hamburg weitere attraktive Preise gewinnen. (red/sls)

Kommentare