44-Jähriger stürzte auf den Gehweg

Zu spät gebremst: Motorradfahrer fuhr auf Auto auf

+
Auf der Dippelstraße fuhr ein Motorradfahrer auf ein vor ihm fahrendes Auto auf.

Bad Hersfeld. Ein 44-jähriger Motorradfahrer aus Bad Hersfeld hat am Freitag um 9.20 Uhr einen Unfall auf der Hersfelder Dippelstraße in Richtung Meisebacher Straße verursacht.

Er bemerkte einen vor ihm an einer roten Ampel haltenden Skoda Octavia zu spät und krachte in den Pkw, in dem eine 36-jährige Eiterfelderin und ihre 17-jährige Auszubildende saßen. Der Motorradfahrer stürzte auf den Gehweg. Verletzt wurde niemand.

Der Schaden an der Harley Davidson beträgt laut Polizei 6000 bis 8000 Euro. Der am Pkw etwa 1000 Euro. (mad)

Kommentare