Särcher Narren starten schon am 10. November mit neuen Ideen in die Kampagne

Sorga feiert in den Karneval

+
Archivbild

Sorga. „Wir feiern und geh‘n närrisch ab, es lebe die Särcher Fasenacht!“ Unter diesem Motto starten die Sorgaer Narren am 11. November um 11.11 Uhr in ihre nächste Kampagne.

„Jetzt steht aber erst einmal die Kampagneneröffnung an“, sagt die Abteilungsleiterin Kira Maulitz. „Diesmal feiern wir rein!“, lautet der Slogan. Da der 11. November in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, werden die Aktiven des Särcher Karnevals schon am Samstag, 10. November, anfangen zu feiern. Durchhalten wollen alle Aktiven, bis am Sonntag um 11.11 Uhr der Startschuss zur Kampagne 2012/ 2013 fällt.

Die Narren werden bei ihrer großen Karnevalssitzung, die am 9. Februar 2013 in der Mehrzweckhalle in Sorga abgehalten wird, neue Wege beschreiten. „Wenn wir dem demographischen Wandel begegnen wollen, müssen wir früh genug reagieren!“, so die Stimmen aus der Sorr.

Nachwuchs gesucht

Die Narren aus der Sorr haben sich auch für diese anstehende Kampagne etwas ganz Besonderes ausgedacht. So wird es zum Kinderkarneval, der am Sonntag, 10. Februar, ab 13 Uhr gefeiert wird, etwas ganz Neues geben. In Anlehnung an eine populäre Fernsehshow suchen die Särcher Narren unter dem Motto „Sorga sucht das Nachwuchstalent“, talentierte Nachwuchskünstler. Alle Interessierten unter 14 Jahren können auf der Särcher Narrenbühne ihr Können zeigen. Dabei ist es egal, ob das Dargebotene etwas Artistisches, eine Tanzeinlage, ein Song oder ähnliches ist. Die Teilnehmer sollten sich zuvor aber per Mail oder Telefon anmelden.

Attraktive Preise

Die Särcher werden ihr Programm für den Kinderkarneval ganz um die jungen Nachwuchskünstler herum aufbauen, und genau wie bei den Großen im Fernsehen warten dann auf den Sieger oder die Siegerin attraktive Preise. Infos hierzu sind bei Michael Diebel unter info@karneval-sorga.de oder unter der Mobilrufnummer 0173-2559811 zu erhalten. Inzwischen stehen die närrischen Termine der Särcher Karnevalisten fest. Alle Karnevalsbegeisterten sind zur traditionellen Weiberfastnacht am Donnerstag, 7. Februar, ab 20.11 Uhr, und zur großen Karnevalssitzung des TSV Sorga 1914 am Samstag, 9. Februar, ebenfalls ab 20.11 Uhr, in die Mehrzweckhalle Sorga willkommen.

Weitere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen werden die Särcher Narren rechtzeitig bekannt geben und auch auf ihrer Homepage www.karneval-sorga.de beziehungsweise unter https://www.facebook.com/groups/258484904194093/ veröffentlicht. (red/esp)

Kommentare