Konzert im Rahmenprogramm der Festspiele

Shiregreen gastiert im Schloss Eichhof

Klaus Adamaschek

Bad HERSFELD. Einfühlsame Songwriter-Musik im Innenhof des Bad Hersfelder Schlosses Eichhof. Das verspricht das Konzert „Shiregreen live - Ein Sommerabend im Schloss“, das am Freitag, den 6. August, im Rahmenprogramm der Bad Hersfelder Festspiele auf Schloss Eichhof stattfindet.

Hinter dem Namen Shiregreen steckt der Musiker Klaus Adamaschek aus Rotenburg, der sich mit seinen selbst geschriebenen Songs eine feste Fangemeinde erspielt hat.

Bei seinen Live-Konzerten gelingt es dem 52-jährigen Musiker, ausgestattet nur mit Gitarre und Harp, eine ebenso intensive wie entspannende Stimmung zu erzeugen.

Unterstützt wird Shiregreen beim von seinem 27-jährigen Sohn Paul, der seinen Vater einfühlsam mit Bass, Piano, Percussion und Harmoniegesang begleitet.

Das Shiregreen-Konzert „Ein Sommerabend im Schloss“ findet im Rahmenprogramm der Bad Hersfelder Festspiele statt.

Karten gibt es für 10,- bzw. 7,- Euro bei der Kartenzentrale der Bad Hersfelder Festspiele (06621 / 201360) und beim Kulturamt der Stadt Rotenburg (06623 / 5555).

Bei Regen findet das Konzert in den Räumen des Eichhofes statt.

Kommentare