Kurioser Unfall am Seilerweg ohne Verletzte

Seat fällt Laterne und landet auf dem Dach

Totalschaden: Der Seat ist nach dem Überschlag nur noch Schrott. Foto: Manns

Bad Hersfeld. Auf dem abschüssigen Seilerweg in Bad Hersfeld überschlug sich gestern Nachmittag um 14.20 Uhr ein Seat. Die drei Insassen blieben nach Angaben der Polizei unverletzt. Sie wurden aber vorsichtshalber im direkt nebenan liegenden Klinikum untersucht.

Warum das Auto gegen einen Laternenmast geprallt war und sich dann überschlagen hatte, ist noch nicht bekannt. Ausschlaggebend war aber vermutlich ein Fahrfehler. Einen technischen Defekt an dem Fahrzeug schließen die Beamten jedenfalls aus. Der völlig demolierte Seat wurde abgeschleppt. Die Feuerwehr säuberte die Unfallstelle. (rey)

PKW überschlägt sich im Seilerweg

Kommentare