In der Wissens- und Erlebniswelt „wortreich“ stehen den Besuchern Helfer zur Seite

Scouts im Wörterdschungel

Ausstellungsleiterin Sandra Lampe (2.v.l.) und Leiterin Ticketing und Shop Alexandra Pudwil (rechts) mit dem neuen Team, das die Besucher „wortreich“ als Scouts durch den Wörterdschungel führen wird.

Bad Hersfeld. Morgen ist es soweit: Mit einem Festakt wird die neue Wissens- und Erlebniswelt im Bad Hersfelder Schilde-Park, das „wortreich“, eröffnet. Nicht nur die Ausstellung ist am Tag davor so gut wie fertig für die ersten Besucher, sondern auch das Personal für die Ausstellung, den Shop und die Kasse steht in den Startlöchern.

In den vergangenen Wochen wurden viele Gespräche geführt, Schulungen abgehalten und Exponate ausprobiert.

Unter anderem wurden aus über 300 Bewerbungen 20 Personen ausgewählt, die künftig als „Scouts“ den Besucherinnen und Besuchern mit Rat und Tat in den verschiedenen Bereichen zur Verfügung stehen.

„Die Schulungen haben großen Spaß gemacht, alle sind sehr motiviert und die Stimmung ist erwartungsvoll“ fasst Betriebsleiter Martin Weißmann die letzten beiden Wochen zusammen.

Zu lernen gab es für das neue Team jede Menge: Neue Kassensysteme, die unterschiedlichen Exponate und die Geschichte hinter der Ausstellung sind nur einige der Punkte auf der langen Schulungs-Liste. Am 1. Oktober, dem ersten Publikumstag, müssen die offenen Fragen geklärt sein. „Wir fühlen uns gut vorbereitet und freuen uns auf die Besucher“, so Weißmann.

www.wortreich-badhersfeld.de

Kommentare