Verkehrsunfall auf der B 324 mit zwei Schwerverletzten

+
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten auf der B 324 Richtung Neuenstein

Bad Hersfeld. Gestern gegen 18:50 Uhr ereignete sich auf der B 324, kurz hinter dem Ortsausgang Bad Hersfeld in Richtung Neuenstein ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei wurde eine junge Frau und ein Autofahrer schwer verletzt.

Eine 25-Jährige Autofahrerin aus Bad Hersfeld befuhr die B 324 aus Richtung Neuenstein kommend. Kurz vor dem Abzweig zum Stadteil Heenes geriet die Fahrerin, vermutlich wegen nicht angepasster Fahrweise und überhöhter Geschwindigkeit, auf der feuchten Fahrbahn in den Gegenverkehr. Dort stieß ihr Fahrzeug mit dem Skoda eines 41-Jährigen Autofahrers aus Bayern zusammen.

Beide Unfallbeteiligten erlitten schwere Verletzungen, jedoch nicht lebensgefährlich und mußten ins Krankenhaus Bad Hersfeld gebracht werden. An den Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 12 000 Euro.

Während der Bergungs- und Rettungsarbeiten mußte die B 324 für fast zwei Stunden voll gesperrt werden, wodurch sich ein Rückstau bildete. 

(Fotos: Gerhard Manns)

Fotostrecke von der Unfallstelle

Schwerer Unfall auf der B 324

Kommentare