Parkhaus am Neumarkt in Bad Hersfeld kontrolliert

Schwarzarbeit: Zoll im Großeinsatz

+
Unser Foto zeigt den Einsatzleiter, Zollamtsrat Hermann Säckel.

Großeinsatz an der Baustelle Parkhaus Neumarkt in Bad Hersfeld: Mit 30 Einsatzkräften riegelte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Gießen am Montagvormittag das Gebäude ab und überprüfte systematisch die Personalien von etwa 70 Bauarbeitern verschiedener Firmen – und wurde in einen Fall schnell fündig.

Die Papiere eines angeblichen Bulgaren hielten der Überprüfung durch einen Spezialisten der Polizei Bad Hersfeld nicht stand: Der Mann war Serbe und folglich nicht im Besitz einer Arbeitserlaubnis. Gegen ihn wird nun wegen Urkundenfälschung ermittelt. Möglicherweise wird er abgeschoben. (ks)

Kommentare