Schwangere Ladendiebin

Bad Hersfeld. Im achten Monat schwanger war eine der beiden Ladendiebinnen, die ein Ladendetektiv am Dienstag in der Bad Hersfelder Innenstadt erwischte.

Gemeinsam mit einer gleichaltigen Begleiterin war die 18-Jährige aus dem Kreisgebiet offenbar auf „Einkaufstour“ durch mindestens sechs Geschäfte gegangen und hatte sich bei Handtüchern, Unterwäsche, Oberbekleidung und einem Babyschnulller bedient, ohne zu bezahlen. Insgesamt summierte sich die Beute des Diebeszuges auf 190 Euro. (ks)

Kommentare