Flüchtlinge, Vereine und Schüler beteiligen sich

Schuften für den Bad Hersfelder Weihnachtsmarkt

+

Bad Hersfeld. 46 freiwillige Helfer haben am Freitag den Aufbau des Weihnachtsmarkts auf dem Bad Hersfelder Lingplatz unterstützt.

„Mit so vielen hätte ich nicht gerechnet. Wenn wir in dem Tempo weiterarbeiten, sind wir heute Mittag fertig“, sagte Sabine Schmidt vom Stadtmarketing. Unter den Helfern seien vorwiegend Flüchtlinge, Vereine und Schüler.

Im Bild schleppen (von links) Abdi Chagoa, Gabriel Yojkhanna und Tedros Debesey einen Unterboden für eine Bude. Die drei leben in der Alheimer Kaserne in Rotenburg. „Es macht uns Spaß“, sagte Debesey. Der Weihnachtsmarkt wird am Mittwoch, 25. November, um 18 Uhr durch Bürgermeister Thomas Fehling eröffnet. (flk)

Kommentare