Schorlemmer und Egon Bahr in der Schilde-Halle

Bad Hersfeld. Egon Bahr wird am Sonntag, 26. Juni, ab 18 Uhr in der Schilde-Halle in Bad Hersfeld einen Vortrag über Europa halten. Vor Bahr wird der Theologe und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer sprechen. Beide besuchen Bad Hersfeld im Rahmen des internationalen Programms Europolis 2050.

Egon Bahr war einer der wichtigsten Berater des früheren Bundeskanzlers Willy Brandt (SPD) im Hinblick auf die Entspannungspolitik. In seiner Rede wird er erläutern, was er über die aktuelle Entwicklung und die Zukunft Europas denkt.

Die Karten kosten fünf Euro und sind an der Abendkasse sowie in der Kartenzentrale der Bad Hersfelder Festspiele, Am Markt 1, unter Telefon 06621/400755, oder unter kartenzentrale@bad-hersfeld.de erhältlich.  (red)

Kommentare