Schlagende Mädchen im Park

Bad Hersfeld. Zwei zwölfjährige Schülerinnen sind am Freitag bei einer Gewalttat im Bad Hersfelder Jahnpark verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, sollen vier 16- und 17-jährige Mädchen vier 12-jährige Schülerinnen provoziert haben. Im Verlauf des Streites sollen die Älteren die Schülerinnen getreten, geschlagen und versucht haben, ihnen ein Handy zu entwenden.

Als ein Zeuge den Streit bemerkte, entfernten sich die Angreiferinnen. Drei der Mächen wurden festgenommen. Bei ihnen wurde eine Blutentnahme angeordnet, da sie alkoholisiert waren, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Zwei der Kinder wurden verletzt und im Klinikum Bad Hersfeld ambulant behandelt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Hersfeld, 06621/9320, zu melden. (jce)

Kommentare